Vorlesen

Neuigkeiten aus der Wismarer Werkstätten GmbH

Bei uns ist jeden Tag viel in Bewegung

Alles, was aktuell in unseren Bereichen passiert, teilen wir Ihnen gern mit. Hier finden Sie alle neuen Informationen, Berichte über unsere Veranstaltungen sowie die Ausgaben unserer Zeitung „Positionslicht“.

Positionslicht im August 2024, 27. Ausgabe

In der Sommer-Ausgabe des Positionslichtes feiern wir Erfolge bei verschiedenen Wettbewerben, begrüßen neue Kolleg*innen und erfahren interessantes über die Arbeit des Werkstattrates. Das komplette Magazin lesen Sie hier.

Die neue Geschäftsführerin der Wismarer Werkstätten GmbH stellt sich vor

Seit dem 01.07.2024 ist Ines Lampe als neue Geschäftsführerin bei uns tätig. Sie übernimmt den betriebswirtschaftlichen Verantwortungsbereich von Geschäftsführer Hartmut Bunge, der Ende des Jahres nach über 33 Jahren engagierter Arbeit in den Ruhestand geht. Ines Lampe stellt sich Ihnen mit persönlichen Worten vor.

Großer Erfolg bei den 1. (offenen) Deutschen Meisterschaften in Berlin

Vom 7. bis 9. Juni sind 19 Sportler*innen und 8 Betreuer*innen aus den Werkstätten in Wismar und Bützow zu den 1. (offenen) Deutschen Meisterschaften der Lebenshilfe nach Berlin gereist. Es war ein Wochenende voller Emotionen. Bei den vielen Wettkämpfen waren Leidenschaft, Ehrgeiz, Teamgeist, Freude und Erfolg zu sehen.

Medienkompetenz-Preis MV 2024 geht an das Fotoprojekt der Kita Bunte Stifte

Im Sommer 2023 hat die Medienwerkstatt des Filmbüro MV ein Fotoprojekt mit der Vorschulgruppe unserer inklusiven Kindertagesstätte durchgeführt. Dieses Projekt gewann am 08.05.2024 den 1. Platz in der Kategorie "Kindheit und Alter". Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und die weitere Zusammenarbeit mit dem Filmbüro MV.

Unser Pressearchiv

2022

Informationen zum Katastrophenschutz

Was ist eine Katastrophe? Was muss ich beachten? Alles Wichtige können Sie hier nachlesen.

Außerdem finden Sie hier alle Informationen zur Bevorratung: Für alle Fälle vorbereitet - So funktioniert Bevorratung - BBK (bund.de)

Positionslicht im Dezember 2022, 22. Ausgabe

In der neuen Ausgabe des Positionslichtes berichten wir über den Abschluss und Beginn des neuen Schuljahres, geben Einblick in die Feste, die im Sommer gefeiert wurden und stellen das Projekt zur gesunden Ernährung vor. Dies und vieles mehr lesen Sie hier.

Eröffnung der Wanderausstellung der Lebenshilfe M-V in Güstrow

Vom 15. bis zum 19.08.2022 fand die Aktionswoche Wanderausstellung des Landesverbands der Lebenshilfe Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Güstrow statt. Die Wanderausstellung mit dem Titel "Selbstverständlich · Miteinander · Sein" ist Teil einer Kampagne zur Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen bei ihrer Selbstvertretung im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen und Rechte. Bei der Auftaktveranstaltung in Güstrow sprach Steffi Lippmann, Mitarbeiterin der Zweigwerkstatt Bützow, über ihr eigenständiges Leben - zu sehen im Beitrag des NDR Nordmagazins.

Positionslicht im August 2022, 21. Ausgabe

In der neuen Ausgabe des Positionslichtes berichten wir über einen Arbeitseinsatz der Bützower Mitarbeiter am Fluss Nebel, geben Einblick in die Erlebnisse der Kita-Kinder und stellen die Organisation der Arbeitsvorbereitung vor. Dies und vieles mehr lesen Sie hier.

Neues Projekt im Schabbell: Annemarie Hein spricht über ihr Leben

Zum Thema "Inklusion - Mein Alltag im Rollstuhl" kam am 19.05.2022 eine Gesprächsrunde im Stadtgeschichtlichen Museum Schabbell in Wismar zusammen. Die Werkstatträtin Annemarie Hein schrieb einen kurzen Bericht über die Eindrücke von diesem Abend.

Übergabe der Lebensmittelspenden an die Wismarer Tafel

Am 6. Mai 2022 haben wir die Lebensmittelspenden an die Wismarer Tafel übergeben. Die Freude über die zahlreichen Kisten war groß. Ein großer Dank geht an alle Mitarbeiter*innen und Angestellte, die an dieser Aktion teilgenommen haben! Als nächstes nominierten wir die Stadtwerke Wismar und die Rücker Ostseemolkerei. Mehr zu der Aktion lesen Sie hier.

Mitarbeiter*innen beim Protesttag in Schwerin

"Tempo machen für Inklusion": Unter diesem Motto gingen zahlreiche Menschen am 5. Mai 2022 in Schwerin auf die Straße. Mitarbeiter*innen und Kolleg*innen aus unseren Werkstätten in Wismar und Bützow waren ebenfalls dabei. Mehr über die Veranstaltung lesen Sie hier.

Benötigte Sachspenden an das Deutsche Rote Kreuz übergeben

Für die geflüchteten ukrainischen Familien sind verschiedene Dinge des alltäglichen Bedarfs notwendig. Die in der Wismarer Werkstätten GmbH Tätigen unterstützen mit ihren Spenden das Deutsche Rote Kreuz (DRK), um die Menschen in den Unterkünften mit den erforderlichen Sachen versorgen zu können. Lesen Sie hier weiter.

Zwei erfolgreiche Spendenaktionen bei der Wismarer Werkstätten GmbH

Der Gesamtwerkstattrat rief alle bei den Wismarer Werkstätten GmbH Tätigen zu einer gemeinsamen Spendenaktion auf. Gleichzeitig unterstützten die Mitarbeiter*innen auf dem Außenarbeitsplatz in Wendorf eine weitere Spendenaktion. Welche Summen zusammengekommen sind, lesen Sie hier.

Positionslicht im März 2022, 20. Ausgabe

In der neuen Ausgabe des Positionslichtes stellt sich ein Mitarbeiter aus unserer Werkstatt vor, wir gratulieren den Teilnehmer*innen des Berufsbildungsbereiches zum Abschluss und erfahren interessantes über eine Fortbildung der IFF. Dies und weiteres lesen Sie hier.

CO2-Ampeln in der Astrid-Lindgren-Schule haben sich bewährt

Seit dem Sommer 2021 stehen in allen Klassen- und Fachräumen der Astrid-Lindgren-Schule sogenannte Kohlendioxid-Ampeln. Wie nützlich sie im Schulalltag sind, erfahren Sie hier.

Weihnachtliches Beisammensein und ein feierlicher Jahreswechsel

Im Dezember fanden in vielen Bereichen gesellige Weihnachtsfeiern statt, die Gelegenheit boten, das Jahr 2021 Revue passieren zu lassen. Was die Mitarbeiter*innen erlebt haben, lesen Sie hier.

Ihr Kontakt für weitere Fragen

Kati Woest

Öffentlichkeitsarbeit und Unternehmenskommunikation

Dr.-Leber-Straße 2, 23966 Wismar
Fon: 03841 3741-515
Mobil: 0172 3298549
E-Mail: k.woest@wismarer-werkstaetten.de