Teilhabe am Arbeitsleben

Befähigt durch
Bildung und Beruf

Wir ermöglichen Menschen mit Behinderung ihren Weg ins Arbeitsleben.

Durch berufliche Bildung, gezielte Betreuung in Tagesgruppen sowie in speziellen Arbeitsbereichen – in denen wir hochwertige Aufträge für namhafte Unternehmen verwirklichen.

Berufliche Bildung

Praxisnah, abwechslungsreich und abgestimmt auf das Können und die Interessen jedes Einzelnen. Wir bieten Bildung nach Plan und vermitteln alle notwendigen Fähigkeiten, Kenntnisse und Kompetenzen für die spätere Tätigkeit.

Mehr über die Berufliche Bildung erfahren

Arbeitsbereich Rehabilitation & Sozialer Dienst

Nach den individuellen Fähigkeiten tätig sein können, die eigene Persönlichkeit weiterentwickeln, selbstständig soziale Kontakte pflegen – unser Arbeitsbereich bringt Menschen mit Behinderung auf vielerlei Weise voran und zusammen.

Möglichkeiten entdecken

Arbeitsbereich Produktion

Über 450 Menschen mit Behinderung leisten Qualitätsarbeit – von der Montage bis zur Grünpflege. Betreut von qualifizierten Fachkräften. Individuell nach den eigenen Fähigkeiten und Bedürfnissen. Damit die Arbeit ihr Leben bereichert.

Produktion kennenlernen

Standorte

Ob in Wismar oder Bützow – in jeder unserer Werkstätten bieten wir Menschen mit Behinderung ein abwechslungsreiches Berufsleben sowie eine Menge Zusammenhalt über die Arbeit hinaus.

Standorte erkunden

Tagesgruppen an WfbM

Unser Ziel: Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen fördern und begleiten. Sie eignen sich neue Fähigkeiten an, kommen in Kontakt mit anderen Menschen und haben so Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben.

Über die Tagesgruppen informieren

Werkstattrat und Frauenbeauftragte

Gleichberechtigung und Mitbestimmung stehen für uns jederzeit im Mittelpunkt. Deshalb gibt es bei uns den Werkstattrat sowie die Frauenbeauftragte.

Mehr zu Werkstattrat und Frauenbeauftragte lesen