Vorlesen

Wir fördern Vielfalt

Als Wismarer Werkstätten GmbH bestärken und unterstützen wir seit 1991 Menschen mit Behinderung in ihrer Individualität. Mit unseren vielfältigen Einrichtungen und Angeboten sichern wir die gleichberechtigte Teilhabe am gemeinschaftlichen Miteinander. Dies ermöglicht ein selbstbestimmtes Leben.

Willkommen bei der Wismarer Werkstätten GmbH.

Was gibt es Neues?

Informationen zum Katastrophenschutz

Was ist eine Katastrophe? Was muss ich beachten? Alles Wichtige können Sie hier nachlesen.

Außerdem finden Sie hier alle Informationen zur Bevorratung: Für alle Fälle vorbereitet - So funktioniert Bevorratung - BBK (bund.de)

Positionslicht im Dezember 2022, 22. Ausgabe

In der neuen Ausgabe des Positionslichtes berichten wir über den Abschluss und Beginn des neuen Schuljahres, geben Einblick in die Feste, die im Sommer gefeiert wurden und stellen das Projekt zur gesunden Ernährung vor. Dies und vieles mehr lesen Sie hier.

Eröffnung der Wanderausstellung der Lebenshilfe M-V in Güstrow

Vom 15. bis zum 19.08.2022 fand die Aktionswoche Wanderausstellung des Landesverbands der Lebenshilfe Mecklenburg-Vorpommern in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Güstrow statt. Die Wanderausstellung mit dem Titel "Selbstverständlich · Miteinander · Sein" ist Teil einer Kampagne zur Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen bei ihrer Selbstvertretung im Rahmen gesetzlicher Bestimmungen und Rechte. Bei der Auftaktveranstaltung in Güstrow sprach Steffi Lippmann, Mitarbeiterin der Zweigwerkstatt Bützow, über ihr eigenständiges Leben - zu sehen im Beitrag des NDR Nordmagazins.

Neues Projekt im Schabbell: Annemarie Hein spricht über ihr Leben

Zum Thema "Inklusion - Mein Alltag im Rollstuhl" kam am 19.05.2022 eine Gesprächsrunde im Stadtgeschichtlichen Museum Schabbell in Wismar zusammen. Die Werkstatträtin Annemarie Hein schrieb einen kurzen Bericht über die Eindrücke von diesem Abend.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2023

Für die bevorstehenden Feiertage wünschen wir Ihnen Zeit, um zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken mit Menschen, die Ihnen nahe stehen. Frohe Festtage und einen erfolgreichen, glücklichen Start ins neue Jahr wünscht Ihnen das gesamte Team der Wismarer Werkstätten GmbH.

Fördern und Bilden:
Zusammen wachsen

Wir helfen Ihrem Kind, damit es sich entwickeln und entfalten kann. In der Interdisziplinären Frühförderung, der Kita Bunte Stifte oder der Astrid-Lindgren-Schule erlebt es eine Welt voller Vertrauen und Rückhalt.

Wir fördern und bilden mit Fachwissen und Feingefühl – und stehen Ihnen jederzeit beratend zur Seite.

Interdisziplinäre Frühförderung

Wir begleiten Ihr Kind bei Bedarf während seiner gesamten Entwicklung - von der Geburt bis zum Schuleintritt. In dieser Zeit beraten wir Sie als Familie, fördern Ihr Kind auf vielfältige Weise und helfen ihm mit der passenden Therapieform.

Mehr Informationen
Inklusive Kita Bunte Stifte

Ob mit oder ohne Beeinträchtigung – wir schätzen die Vielfalt jedes einzelnen Kindes. So kann es in unserer inklusiven Kita voll Vertrauen neue Dinge entdecken und eigene Fähigkeiten entwickeln.

Mehr Informationen
Astrid-Lindgren-Schule

Als staatlich anerkannte Ganztagsschule fördern wir die ganzheitliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen – in einem an die individuellen Bedürfnisse angepassten Rahmen und in kleinen Gruppen.

Mehr Informationen

Teilhabe am Arbeitsleben:
Befähigt durch Bildung und Beruf

Wir ermöglichen Menschen mit Behinderung ihren Weg ins Arbeitsleben.

Durch berufliche Bildung, gezielte Betreuung in Tagesgruppen sowie in speziellen Arbeitsbereichen, in denen wir hochwertige Aufträge für namhafte Unternehmen verwirklichen.

Berufliche Bildung

Praxisnah, abwechslungsreich und abgestimmt auf das Können und die Interessen jedes Einzelnen. Wir bieten Bildung nach Plan und vermitteln alle notwendigen Fähigkeiten, Kenntnisse und Kompetenzen für die spätere Tätigkeit.

Mehr über die Berufliche Bildung erfahren

Arbeitsbereiche

Über 450 Menschen mit Behinderung leisten Qualitätsarbeit - von der Montage bis zur Grünpflege. Betreut von qualifizierten Fachkräften. Individuell nach den eigenen Fähigkeiten und Bedürfnissen. Damit die Arbeit ihr Leben bereichert.

Arbeitsbereiche kennenlernen

Tagesgruppen an WfbM

Unser Ziel: Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen fördern und begleiten. Sie eignen sich neue Fähigkeiten an, kommen in Kontakt mit anderen Menschen und haben so Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben.

Über die Tagesgruppen informieren

Wohnen bei den Wismarer Werkstätten:
Zu Hause fühlen

Ob ambulant betreut oder in einer unserer besonderen Wohnformen – in einem Zuhause bei den Wismarer Werkstätten können Menschen mit Behinderung ein selbstbestimmtes Leben führen.

Das Logo des Familienunterstützenden Dienstes zeigt die 3 Buchstaben F U D in grün blauen Quadraten über dem Schriftzug

Durch den Familienunterstützenden Dienst hat jedes Familienmitglied mehr Zeit, eigene Bedürfnisse zu erfüllen.

Neben der Einzelbetreuung bieten wir verschiedene Gruppenangebote zur Freizeitgestaltung an.

Über den FUD informieren

Über uns: Stark für
Menschen mit
Behinderung

Ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – seit 1991 steht die Wismarer Werkstätten GmbH verlässlich an der Seite von Menschen mit Behinderung. Wir sorgen dafür, dass sie die nötige Begleitung und Betreuung erhalten, um ein selbstbestimmtes und glückliches Leben zu führen.

Mehr über uns erfahren

Ihre Zukunft bei der Wismarer Werkstätten GmbH

Mit einer Tätigkeit in der Wismarer Werkstätten GmbH setzen Sie sich für Menschen mit Behinderung ein. Gemeinsam begleiten, fördern und unterstützen wir sie.

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten Teil unseres Teams zu werden – vom Praktikum über eine berufsbegleitende Ausbildung oder ein Studium bis zur Festanstellung.

Stellenangebote ansehen