Vorlesen

Stellenausschreibung

Fachkräfte (m/w/d) für das Ambulant unterstützte Wohnen

Als Fachkraft (m/w/d) im Ambulant unterstützten Wohnen sind Sozialpädagogen, (Diplom)-Pädagogen, Heilerzieher, Heilerziehungspfleger oder Erzieher mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation/Erfahrungen im Bereich Sonderpädagogik anerkannt.

Einblicke in diesen Leistungsbereich erhalten Sie hier.

Ihre Aufgaben
  • die persönliche Förderung, Anleitung und Betreuung der Menschen mit Behinderung entsprechend ihres individuellen Hilfebedarfs
  • Die umfasst unter anderem:
    • Unterstützung beim Suchen und Einrichten Ihrer Wohnung, bei der Erfüllung der Pflichten als Mieter*in, bei der Führung des Haushalts sowie bei allen Einkäufen, beim Umgang mit Behörden und Ämtern
    • Hilfe und Begleitung bei medizinischem Bedarf
    • Beistand und Unterstützung in Krisen
    • Beratung und Begleitung bei der Planung Ihrer Zukunft
Wir bieten
    • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und verlässlichen Team
    • eine wöchentliche Arbeitszeit zwischen 30 bis 35 Stunden, flexible Arbeitszeiten
    • eine leistungsgerechte Bezahlung auf Grundlage des Tarifwerkes PATT* sowie eine jährliche Sonderzahlung
    • bis zu 30 Tage Urlaub, betriebsfreie Tage an Weihnachten und zu Silvester
    • eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
    • vielfältige Fort- und Weiterbildungen, regelmäßige Teamberatungen und Supervision
    • Unterstützung beim Ankommen in der Region für Zugezogene und Rückkehrende
    • einen vorerst befristeten Arbeitsvertrag mit dem Ziel der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

* Das Tarifwerk PATT wurde zwischen dem PARITÄTischen Arbeitgeberverband PATT e. V. und der Gewerkschaft Öffentliche Dienste und Dienstleistungen (GÖD) geschlossen.

Ihr Profil
  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung ein Studium der jeweiligen Fachrichtung und verfügen über sehr gutes Fachwissen.
  • Sie haben viel Freude und Empathie bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung.
  • Sie sind motiviert, zuverlässig, verantwortungsbewusst und bereit, Neues zu lernen.
  • Sie arbeiten gern im Team und können selbstständig Ihren Arbeitsalltag organisieren.
  • Für Sie ist ein flexibler Einsatz zwischen 7 und 20 Uhr möglich.
  • Ein Führerschein der Klasse B und ein Pkw sind wünschenswert.

Über uns

Seit 1991 ist die Wismarer Werkstätten GmbH eine wichtige Adresse für Teilhabe und Inklusion. Als gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit Behinderung sind wir für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen da. Wir sorgen dafür, dass sie die nötige Begleitung und Betreuung erhalten, um ein selbstbestimmtes und glückliches Leben zu führen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wismarer Werkstätten GmbH
Gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit Behinderung

Thilo Werfel (Geschäftsführer)
Wendorfer Weg 24, 23966 Wismar

Mail: personal@wismarer-werkstaetten.de

Sie haben Fragen? Rufen Sie uns einfach an unter 03841 3741-441.